Am 16.01. haben die Heldicaps zu einem Informationsabend eingeladen.

Zwei Jugendliche erklärten den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Offenen Hilfen ihre Projektidee.

Es gab auch viele Fragen:

„Wie können Kinder mitmachen, die nicht so gut sprechen und schreiben können?“

Die Jugendlichen und die Projektmitarbeiterin Angelika Hart erklärten, dass man ganz viel spielt und also nicht gut sprechen und schreiben können muss.

Auch Eltern von interessierten Kindern und Jugendlichen waren an dem Abend dabei.

Ihre Kinder Nico und Luise sind jetzt Teil des Team Heldicaps.

Als kleine Überraschung gab es Helcicap Kappen und Anstecker als Geschenke.

Sie kamen prima an.

Nico behielt seine Kappe sofort auf und verabredete sich mit Yassin für den nächsten Workshop.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Annehmen
Ablehnen