Am 18.01. trafen sich die Kinder und Jugendlichen zum ersten gemeinsamen Workshop

Heute sollte es kreativ und bunt werden.

Die Aufgabe war: Wir entwickeln Helden-Figuren für das Heldicaps Buch!

Nataša Rikanović war heute die Lehrerin und sie spielte mit den Jugendlichen:

Das Häuserspiel

  • Einmal gab es das das ANDERS- Haus. Hier wohnten alle mit besonderen Fähigkeiten.
  • Dann gab es noch das WILD- Haus: Hier wohnten alle, die ein besonderes Merkmal hatten. Das Merkmal konnte auch erst einmal wie eine Schwäche aussehen, aber in Wirklichkeit war es ein Stärke.
  • Alle Teilnehmenden dachten sich einen Held oder eine Heldin aus, die in einem der Häuser wohnte.
  • Sie konnten Kostüme auswählen und ihre Figur allen vorstellen.
  • Auch aus den eigenen Stärken und Schwächen konnte man einen Held oder eine Heldin erfinden.
  • Jeder Jugendlichen beschrieb die Heldin bzw. den Helden auf einem Blatt Papier, so genau wie möglich.
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Annehmen
Ablehnen